Bürgerstiftung Gönnheim

Stiftungszweck

Zwecke der Stiftung sind:

  • Förderung der Jugend- und Altenhilfe
  • Förderung der Erziehung Volks- und Berufsbildung einschließlich der Studentenhilfe
  • Förderung des Sports
  • Förderung von Kunst und Kultur
  • Förderung des Wohlfahrtswesens
  • mildtätige Förderung oder Unterstützung von Personen, die infolge ihres körperlichen, geistigen und seelischen Zustandes auf die Hilfe anderer angewiesen sind

Die Stiftung verfolgt ihre Ziele insbesondere durch:

  • Begabtenförderung an Bad Dürkheimer Schulen, für Studenten und Postgraduierten Ausbildung, etwa bei der INSEAD, Fontainebleau, jeweils durch finanzielle Zuwendungen
  • finanzielle Hilfe für in Not geratene Familien in Abstimmung mit den Sozialämtern
  • finanzielle Förderung der Jugendarbeit beim Dürkheimer Hockey-Club und Flugsportverein Bad Dürkheim
  • finanzielle Förderung des Drachenfels-Clubs – Verschönerungsvereins für Bad Dürkheim und Umgebung, der Museumsgesellschaft Bad Dürkheim und der Interessengemeinschaft Michaelskapelle Bad Dürkheim
  • finanzielle Förderung der Christlichen Sozialstation Bad Dürkheim sowie anderer Einrichtungen, wie Palliativstation und Hospiz, im Sinne einer Verbesserung der ambulanten und stationären medizinischen, pflegerischen, sozialen und spirituellen Sterbebegleitung
  • finanzielle Förderung der Kirchenmusik in Bad Dürkheim
  • finanzielle Förderung der Jugendarbeit im Deutschen Zithermusik-Bund
  • finanzielle Unterstützung von gemeinnützigen Altenheimen und Mehrgenerationenhäusern

Stiftungsorgane:

Vorstand:

  • Herr Dr. Klaus Seibold
  • Herr Thomas Schutt
  • ?????

Stiftungsrat:

Stephan Purps, Barbara Zähringer, Ulrike Lahm, Annegret Künchen

Destinatäre:

Siehe Stiftungszweck

Bankverbindung:

DE34 5469 1200 0116 1118 10

FAQ

Welche Voraussetzungen muss ich als Spendenempfänger erfüllen?

Der Empfänger muss förderungswürdig und zur Ausstellung steuerlich anerkannter Zuwendungsbestätigungen berechtigt sein.

Wie kann ich helfen?

Gerne können Sie die Projekte ebenfalls finanziell unterstützen. Bitte wenden Sie sich zu weiteren Informationen an den o.g. Ansprechpartner.