VR-Kreativ-Wettbewerb 2017

Ein Hobby ist etwas, das man sehr gerne macht. Weil es besonders Spaß macht. Und Spaß machte es den Kindern sichtlich, beim 14. VR-Kreativ-Wettbewerb der VR Bank Mittelhaardt eG Bilder zu gestalten, die sie beim Ausüben ihres Hobbys zeigen. Eine riesige Vielfalt wurde eingereicht – 422 Bilder aus 11 Schulen in den verschiedensten Techniken. Am Donnerstag, den 09.11.2017, tagte dann die Jury aus Lehrerinnen der beteiligten Grundschulen. Hier das Ergebnis der beiden Wertungsgruppen:

Gruppe 1 (1. und 2. Klassen):
1. Preis (100 Euro): Tim Schmitt, Grundschule Mußbach, Klasse 2a
1. Preis (100 Euro): Paula Adams, Grundschule Mußbach, Klasse 2a
3. Preis (25 Euro): Lionel Jasper, Grundschule Mußbach, Klasse 1a

Gruppe 2
(3. und 4. Klassen):
1. Preis (100 Euro): Annalena Allgeyer, Grundschule Grethen, Klasse 3
2. Preis (50 Euro): Henry Rosenberger, Grundschule an der Wachtenburg Wachenheim, Klasse 3b
3. Preis (25 Euro): Leo Beyer, Michael-Ende-Schule Haardt, Klasse 3

Zur Übergabe der Preise waren die Gewinner mit ihren Familien am Donnerstag, den 30.11.2017, in die VR Bank in Deidesheim eingeladen und wurden dort von Erzählerin Tanja Mahn-Berta mit einer spannenden Geschichte empfangen. Danach nahmen sie aus der Hand von VR Bank-Regionalmarktleiter Marco Rischar ihre Preise entgegen. Die Motive der drei Gruppensieger werden im Jahr 2018 Glückwunschkarten schmücken, mit denen die VR Bank Mittelhaardt eG ihren jungen Kunden im Alter von 1 bis 13 Jahren anlässlich des VR-Geburtstagssparens zum Geburtstag gratuliert, bzw. Lesezeichen, die alle Schulanfänger im Geschäftsgebiet der VR Bank zu ihrem großen Tag erhalten werden.

Im Frühjahr 2018 werden die prämierten Bilder in den Niederlassungen der VR Bank Mittelhaardt zu sehen sein, nach den Sommerferien startet dann der 15. VR-Kreativ-Wettbewerb 2018.