VR-Kreativ-Wettbewerb 2016

Wie wollt ihr Jubiläum feiern? Das fragte die VR Bank Mittelhaardt eG im Rahmen ihres VR-Kreativ-Wettbewerbs 2016 alle Grundschüler in ihrem Geschäftsgebiet anlässlich des 150. Geburtstags der Bank im Jahr 2017. 256 Kinder hielten ihre Ideen in einem Bild fest – von Torte über Feuerwerk bis hin zum Jahrmarkt reichten die Vorschläge. Keine leichte Aufgabe für die Jury, aus dieser Fülle die Sieger zu ermitteln. Hier das Ergebnis der beiden Wertungsgruppen:

Gruppe 1 (1. und 2. Klassen):
1. Preis (100,00 Euro): Mats Paulus, Grundschule Deidesheim, Klasse 2b;
2. Preis (50,00 Euro): Leo Lattke, Grundschule Deidesheim, Klasse 2b;
2. Preis (50,00 Euro): Jonas Deffert, Grundschule Deidesheim, Klasse 1;
(in dieser Gruppe gab es zwei 2. Plätze).

Gruppe 2 (3. und 4. Klassen):
1. Preis (100,00 Euro): Felix Völbel, Don-Bosco-Schule Niederkirchen, Klasse 4;
2. Preis (50,00 Euro): Frederik Broschert, Valentin-Ostertag-Schule Bad Dürkheim, Klasse 4a;
3. Preis (25,00 Euro): Franziska Englert, Valentin-Ostertag-Schule Bad Dürkheim, Klasse 3a;

Am Donnerstag, den 08. Dezember 2016, nahmen die Gewinner ihre Preise aus der Hand von VR Bank-Vorstandssprecher Thomas Schutt entgegen, begleitet von Eltern, Großeltern und Geschwistern. Die Motive der beiden Gruppensieger werden im Jahr 2017 Glückwunschkarten schmücken, mit denen die VR Bank Mittelhaardt eG ihren jungen Kunden im Alter von 1 bis 13 Jahren zum Geburtstag gratuliert – und so manche Idee wird sicher in die Planungen zum Jubiläumsjahr einfließen.

Im Frühjahr 2017 werden die prämierten Bilder in den Niederlassungen der VR Bank Mittelhaardt zu sehen sein, nach den Sommerferien startet dann der 14. VR-Kreativ-Wettbewerb 2017.